Zahlen, Daten und Fakten zum Bahnhofsviertel

Fläche und Erreichbarkeit

Gesamtfläche: 36 ha , Anteil an der Gesamtstadt: 0,12 %

Schiene: Bahnknotenpunkt im IC/EC-Verkehr und direkte ICE-Anbindung  

ÖPNV: 18 Stadtbuslinien (alle innenstadtnahen Haltestellen im 10 Minuten Takt)

PKW-Stellplätze: 1.000 Parkplätze in zwei Parkhäusern

Fahrradabstellplätze: 3.500 Parkplätze in der Radstation

Flughafen: 25 Autominuten bis zum International Airport Münster/Osnabrück

Bevölkerung und Wohnen

Einwohner insgesamt: 1.251 (2010: 1.056), Anteil an der Gesamtstadt: 0,38 %

Haushalte: 936, davon 1-2 Person-Haushalt: 96 % 

Mietpreisniveau: 5,30-10,00 €/m²

Gewerbe und Handel

Haupteinkaufsstraßen und Passantenfrequenzen

  • Windthorststraße: 1.809 Pers./Std.
  • Bahnhofstraße: 441 Pers./Std.
    Vergleich zum Prinzipalmarkt: 5.919 Pers./Std.

Einzelhandelsrelevante Kaufkraft in Münster: 106,5 (BRD Ø 100)

Mietpreisniveau Handel und Gastronomie

  • Windthorststraße: 25-35 €/m²
  • Bahnhofstraße: 15-30 €/m²
    Vergleich zur Altstadt: 30-180 €/m²

Mietpreisniveau Büro und Dienstleistung

  • Bahnhof: 7,00-12,50 €/m² (Ø 9,10 €/m²)
    Vergleich zur Altstadt: 7,00-13,50 €/m² (Ø 9,80 €/m²)

Gewerbebetriebe: ca. 600