ISGnews # 06


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Interessierte am Bahnhofsviertel in Münster,

heute senden wir Ihnen eine weitere Ausgabe der ISGnews mit aktuellen Informationen aus der Vereinsarbeit und Wissenswertem aus dem Bahnhofsviertel.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Bahnhofsviertel
Ihr ISG-Team

[Hinweis zum Umgang mit dem Newsletter: Grau markierte Texte sind weiterführende Links. Diese können Sie anklicken, dann werden Sie zum hinterlegten Inhalt weitergeleitet!]

ISGnews im Überblick


Neues Mitglied in der ISG!

Wir freuen uns über ein neues Mitglied in der ISG - überGANG!

Der "überGANG‘s" Galerie und Tagger’s  Shop repräsentiert den überGANG von der Straße in die Galerie. Sie haben das Ziel, junge Kreative auf ihrem künstlerischen Weg unterstützend zu begleiten und wollen den Künstlern die Möglichkeit geben, Kunst zu erschaffen und auszustellen. Der „überGANG Taggers-Shop“ eröffnete am 23.11.2015 seine Türen in der Direktion, Bahnhofstraße 5, und wurde direkt Mitglied in der ISG. Der Inhaber, Dimitar Belchev, bringt sich sogleich aktiv in die Vereinsarbeit ein. Wir bedanken uns für das Engagement in der Projektgruppe "Einzelhandel, Dienstleistung, Gastronomie" und wünschen überGANG einen erfolgreichen Start im Bahnhofsviertel. Weitere Informationen finden Sie >>> hier.

<<< zum Seitenanfang

Virtueller Rundgang durch das Bahnhofsviertel von morgen

Gemeinsam mit dem Büro plan.werk Gesellschaft für Architektur und Städtebau mbH hat die ISG ein 3D-Rahmenmodell vom Bahnhofsviertel entwickelt. Das Modell enthält eine Übersicht aller Kubaturen aus dem Viertel und ermöglicht somit, unterschiedliche städtebauliche Ansichten und Maßstabsebenen dynamisch wiederzugeben. Zudem wurden die Ansichten der aktuellen Projekte und künftigen Immobilienentwicklungen in das Programm eingepflegt, sodass mit diesem Instrument die Möglichkeit besteht, realistische städtebauliche Perspektiven für die kommenden Jahre im Bahnhofsviertel zu visualisieren und dadurch ein Gefühl für die anstehenden Veränderungen zu erhalten. Einen Rundgang durch das Quartier, wie es sich nach Realisierung aller derzeit geplanten Projektentwicklungen darstellt, konnten die ISG Mitglieder bereits bei der Mitgliederversammlung erleben.

<<< zum Seitenanfang

Erarbeitung des ISG-Rabattsystems „Von Mitgliedern für Mitglieder!“

Eine starke Interessensgemeinschaft misst sich an den gemeinschaftlichen und individuellen Vorteilen ihrer Mitglieder! Aus diesem Grund arbeitet die ISG kontinuierlich an dem Ausbau des Angebotes mit direktem finanziellen Mehrwert für die Mitglieder. Zurzeit wird ein Rabattsystem "Von Mitgliedern für Mitglieder!" von der ISG entwickelt, in dem die Immobilieneigentümer und Unternehmen aus dem Quartier ausschließlich den Mitgliedern dauerhaft eigene Leistungen zu vergünstigten Konditionen anbieten können. Erste Ideen bzw. Angebote liegen bereits vor: So erhalten Mitglieder im Mauritzhof Hotel (nach der Renovierung und Wiedereröffnung im August 2016) 10% Nachlass bei Buchungen von z. B. Tagungen oder Übernachtungen oder 20% Rabatt auf die Gerichte à la carte in der Alexianer Waschküche.

Wir sind auf die Unterstützung der Mitglieder angewiesen - Angebote von Mitgliedern für Mitglieder! Wenn Sie als Mitglied ebenfalls eine Leistung haben, die Sie den Mitgliedern vergünstigt anbieten möchten, melden Sie diese gerne in der Geschäftsstelle der ISG.

<<< zum Seitenanfang

Münster vor Ort – Ausstellung im Bahnhofsviertel

Das Münster Modell wächst kontinuierlich und wird immer wieder temporär gezeigt. Seit dem Start im Jahr 2006 war es bislang in 18 Ausstellungen zu sehen - an zentralen Orten, an denen Münster in Bewegung ist. Diverse Bauvorhaben und Planungen rund um den impulsgebenden Bahnhofsneubau belegen die aktuell hohe Entwicklungsdynamik im Bahnhofsviertel. Das hat sich auch der Verein Münster Modell gedacht und lädt zur Ausstellung Nr. 19 ins Museum für Lackkunst, Windthorststraße 26, ein.

Die Ausstellung mit zusätzlichen Informationen zu den Ergbnissen des abgeschlossenen Planungsprozess für die Windthorststraße ist vom 18. Februar bis zum 03. April 2016 zu sehen.

Die Initiative Münster Modell e.V. fördert den baukulturellen Diskurs und stärkt das Bewußtsein für Stadt und Architektur in Münster. Weitere Informationen finden Sie >>> hier.

<<< zum Seitenanfang


Mitglied werden - Die Vorteile einer Mitgliedschaft auf einen Blick!

Das Bahnhofsviertel und die starke Gemeinschaft der ISG kann nur dann schlagkräftig agieren, wenn sich möglichst viele Immobilieneigentümer und Betreiber aus dem Quartier eigenverantwortlich engagieren und aktiv mitmachen. Der Erfolg der ISG wirkt sich dabei unmittelbar auch auf den wirtschaftlichen Erfolg des Einzelnen aus.

Sie sind kein Eigentümer oder Betreiber aus dem Bahnhofsviertel, möchten sich aber für den Standort engagieren, die Arbeit der ISG unterstützen oder auf Mehrwertdienstleistungen des Vereins zugreifen? Dann können Sie auch Fördermitglied in der ISG werden.

Welche weiteren Vorteile Ihnen durch eine Mitgliedschaft entstehen und wie Sie ganz einfach Mitglied werden können, sehen Sie >>> hier.

<<< zum Seitenanfang


ISGnews auch mit Freunden, Kollegen und Partnern teilen? Leiten Sie diesen Newsletter gerne weiter!

Wenn Sie die ISGnews nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!


Besuchen Sie uns auch bei Facebook - Wir danken Ihnen für ein "Gefällt mir"!


 
 

Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Bahnhofsviertel Münster e.V.
c/o büro frauns  kommunikation | planung | marketing
Schorlemerstraße 4 | D - 48143 Münster

Telefon: +49 (0)251 53 48 70
Fax: +49 (0)251 53 48 720
Mail: info@bahnhofsviertel-muenster.de
Web: www.bahnhofsviertel-muenster.de