ISGnews # 15

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Interessierte am Bahnhofsviertel in Münster,

mit großen Schritten geht es auf Weihnachten zu. Die ISG hat im Bahnhofsviertel für eine weihnachtliche Atmophäre gesorgt. Wie in jedem Jahr wurden Weihnachtsbäume aufgestellt und die Laternen in der Windthorststraße festlich geschmückt.
Erstmals betreiben ISG und Münster Marketing einen gemeinsamen Infostand gegenüber vom Hauptbahnhof. Lesen Sie weiter unten mehr!

Die Geschäftsstelle der ISG Bahnhofsviertel Münster wünscht allen Mitgliedern und Partnern eine fröhliche Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr 2019!

Mit freundlichen Grüßen aus dem Bahnhofsviertel, Ihr ISG-Team

[Hinweis zum Umgang mit dem Newsletter: Grau markierte Texte sind weiterführende Links. Diese können Sie anklicken, dann werden Sie zum hinterlegten Inhalt weitergeleitet!]

ISGnews im Überblick


Aktuelles aus der Vereinsarbeit

Licht im Bahnhofsviertel: Spaziergang mit dem Lichtkünstler Michael Batz
Aktive aus der ISG sind am 27. November 2018 gemeinsam mit dem Hamburger Lichtkünstler Michael Batz, der bereits einige Projekte in der Münsteraner Altstadt realisiert hat, durch das abendliche Bahnhofsviertel spaziert und haben mit ihm Möglichkeiten einer ansprechenden und atmosphärischen Lichtgestaltung des Quartiers erörtert. Konkret wurde über die Lichtgestaltung am Servatiiplatz, in der Windthorststraße und am Übergang Promenade – Windthorststraße gesprochen. Michael Batz konnte der Gruppe wertvolle Impulse für die weitere Arbeit an der Lichtgestaltung im Bahnhofsviertel mit auf den Weg geben.
Die Projektgruppe Arbeiten und Wohnen nimmt die Impulse nun auf und treibt das Thema weiter voran. Ziel ist die Ausarbeitung eines übergeordneten Rahmens für eine lichtgestalterische Aufwertung des Bahnhofsviertels. Konkrete Projekte sollen diesen Rahmen dann ausfüllen.


 

ISG und Münster Marketing empfangen Münsters Besucherinnen und Besucher
Die vielen am Bahnhof ankommenden Gäste der Stadt Münster werden in der Adventszeit von ISG und Münster Marketing empfangen. An der gemeinsamen temporären Münster-Information an der großen Weihnachtstanne gegenüber des Hauptbahnhofs erhalten Besucherinnen und Besucher Informationen über Münster und die Weihnachtsmärkte. Die ISG informiert hier über ihre Projekte und versüßt das Verweilen am Stand mit Glühwein und anderen Getränken.
Ein kleines Weihnachtsprogramm bereichert die weihnachtliche Atmosphäre an der großen Tanne. Am 6. Dezember war der Nikolaus da. Am Samstag, 8. Dezember sorgten zwei Musiker mit weihnachtlichen Liedern für eine besondere Atmosphäre am Berliner Platz.
Die nächste Aktion findet am Samstag, 15. Dezember 13.00 bis 17.00 Uhr statt. Dann werden Kinder weihnachtlich geschminkt.
Bei allen Aktionen für Kinder fotografiert Foto Köster die Kleinen. Die Erinnerungsfotos können im benachbarten Geschäft kostenlos abgeholt werden.
Zusätzlich veranstaltet der Verein Kultur in Fahrt e.V. eine große Tombola. Handel, Gastronomie und Hotellerie haben dafür großzügige Preise gespendet. Der Erlös fließt in Kulturprojekte im Bahnhofsviertel.

Alle Mitglieder sind am Info-Stand willkommen, um Gäste zu empfangen, beim Getränkeausschank zu helfen und Lose zu verkaufen. Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte bei der Geschäftsstelle der ISG!

 

Quartiersmanagement Stadtraum Hauptbahnhof / Bremer Platz besucht Projektgruppe Arbeiten und Wohnen
Stefan Scholz und Christina Möller vom Quartiersmanagement haben am 29. November 2018 die Projektgruppe Arbeiten und Wohnen besucht. Das Quartiersmanagement hat in den vergangenen Monaten die Situation am Bremer Platz analysiert und eine Struktur für den weiteren Planungsprozess entwickelt. Im Gespräch mit der Projektgruppe ist deutlich geworden, dass der Schlüssel für einen gelingenden Planungsprozess in intensiver Kommunikation aller Akteure liegt.

Der ISG ist ein guter Austausch mit dem Quartiersmanagement weiterhin wichtig. So ist die ISG durch Uta Deutschländer an einem Runden Tisch vertreten, an dem Anfang 2019 alle Akteure rund um den Bremer Platz zusammenkommen werden. Außerdem will die Projektgruppe die Quartiersmanager in etwa einem Jahr erneut einladen, um den direkten Austausch fortzusetzen.


Vorstand gewählt
In der Mitgliederversammlung der ISG am 14. November 2018 wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder in ihrem Amt bestätigt. Der neue Vorstand wurde für zwei Jahre gewählt und setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vereinsvorsitzender: Gebhard von und zur Mühlen
Stellvertretende Vereinsvorsitzende: Uta Deutschländer
Schatzmeister: Joachim Thiele
Beisitzer: Kay Fenneberg und Dr. Ulrich Müller

Die Wahl der neuen Vorstände erfolgte einstimmig. Die Geschäftsstelle gratuliert allen Vorständen zur Wahl!

Rudolf Rincklake van Endert ist auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand ausgeschieden. Für sein Engagement in den vergangenen Jahren bedanken sich Vorstand und Geschäftsstelle sehr herzlich!
Als ständigen Gast nimmt der Vorstand Michael Görtz (Engel & Völkers Commercial) in seine Runde auf. Herr Görtz engagiert sich seit langem in beiden Projektgruppen der ISG.


Wissenswertes aus dem Bahnhofsviertel

Neues ATLANTIC Hotel Münster in der Innerstadt wird Flaggschiff der Bremer Hotelgruppe
Mit den Bauarbeiten des neuen ATLANTIC Hotel Münster in der Engelstraße wurde kürzlich begonnen. 2020 soll das neue ATLANTIC Hotel Münster eröffnen. Das Hotel bietet 225 Zimmer, einen Entspannungs- und Fitnessbereich sowie ein hauseigenes Restaurant mit Bar. Ein besonderes Highlight sind die großzügigen Veranstaltungsräume, darunter auch eine Roof Lounge mit einer fantastischen Aussicht auf die Innenstadt. Informationen zu aktuellen Projekten finden Sie auf atlantic-hotels.de.

Über die ATLANTIC Hotels:
Die privat geführte ATLANTIC Hotelgruppe steht für persönliche und individuelle Gastlichkeit in einem zeitgemäßen, design-orientierten Ambiente. Zu dem Zusammenschluss gehören fünfzehn Häuser an markanten Standorten in Bremen (fünf Häuser) und Bremerhaven, Kiel, Lübeck, Essen sowie in Travemünde und Wilhelmshaven. Darüber hinaus werden unter der Marke Severin*s zwei Häuser auf der Insel Sylt sowie ein Chalet im österreichischen Skigebiet Lech von der ATLANTIC Hotels Management GmbH betrieben.

 

Kommunaler Ordnungsdienst täglich erreichbar
Rund um den Hauptbahnhof und den Bereich Bremer Platz ist der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) seit einigen Monaten verstärkt präsent. Anlieger und Immobilieneigentümer können sich bei Bedarf täglich von 7.00 bis 22.30 Uhr an den KOD wenden. Dafür wurde die Telefonnummer 492 - 1111 eingerichtet.


Veranstaltungen und Termine

Weihnachtliches Programm am Info-Stand am Berliner Platz:
Samstag, 15.12.2018: von 13.00 bis 17.00 Uhr: Kinderschminken


Mitglied werden - Die Vorteile einer Mitgliedschaft auf einen Blick!

Das Bahnhofsviertel und die starke Gemeinschaft der ISG kann nur dann schlagkräftig agieren, wenn sich möglichst viele Immobilieneigentümer und Betreiber aus dem Quartier eigenverantwortlich engagieren und aktiv mitmachen. Der Erfolg der ISG wirkt sich dabei unmittelbar auch auf den wirtschaftlichen Erfolg des Einzelnen aus.

Sie sind kein Eigentümer oder Betreiber aus dem Bahnhofsviertel, möchten sich aber für den Standort engagieren, die Arbeit der ISG unterstützen oder auf Mehrwertdienstleistungen des Vereins zugreifen? Dann können Sie auch Fördermitglied in der ISG werden.

Welche weiteren Vorteile Ihnen durch eine Mitgliedschaft entstehen und wie Sie ganz einfach Mitglied werden können, sehen Sie >>> hier.


ISGnews auch mit Freunden, Kollegen und Partnern teilen? Leiten Sie diesen Newsletter gerne weiter!

Wenn Sie die ISGnews nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!


 
 

Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Bahnhofsviertel Münster e.V.
c/o büro frauns  kommunikation | planung | marketing
Schorlemerstraße 4 | D - 48143 Münster

Telefon: +49 (0)251 53 48 70
Fax: +49 (0)251 53 48 720
Mail: info@bahnhofsviertel-muenster.de
Web: www.bahnhofsviertel-muenster.de